versankostenfrei ab 79,00 €
Ewalia - Kardesaft- Kardewurzel für mehr Widerstandskarft & bei Borreliose
Ewalia - Kardesaft- Kardewurzel für mehr Widerstandskarft & bei Borreliose

Ewalia - Kardesaft- Kardewurzel für mehr Widerstandskarft & bei Borreliose

Regulärer Preis €20,90

Ewalia Kardesaft das alte Hausmittel Kardewurzel für mehr Widerstandskraft und zur Regeneration nach Zeckenbissen

Durch Zeckenbisse verursachte Borreliose kann sich in diversen Symptomen äußern. Die Kräutersaftkur von Ewalia unterstützt bei der Regeneration.

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde frei von Färbungsmittel,  Konservierungsstoffe,  Zuckerzusätzen

Zeckenbisse bei Pferden sind nicht ungefährlicher wie für den Menschen, Sie können auch für Pferde und ihre Freunde und Halter zu einem erheblichen Problem werden, da sie hier ebenfalls als Überträger gefährlicher Infektionen, wie Borreliose oder FSME gefürchtet sind.

Glück hat man als Halter sicherlich, wenn man eine Zecke zu Gesicht bekommt und den Zeckenbiss beim Pferd sozusagen „live“ miterlebt. In der Folge ist es dann angebracht spezifisch auf das Entstehen von Hautrötungen zu achten, die einen Gang zum Tierarzt notwendig machen, da eine rasche Antibiotika-Gabe den Erkrankungsverlauf deutlich lindern kann.

Am Beginn der zweiten Phase der Erkrankung steht meistens eine Schmerzsymptomatik, die dadurch entsteht, dass Gelenke sich entzünden und in Folge anschwellen. Häufig fallen die Tiere auch durch einen Leistungsabfall, sowie durch weitere relativ unspezifische Sekundärsymptome wie Fieber auf.

Das dritte Erkrankungsstadium mit Befall des zentralen Nervensystems kommt glücklicherweise eher selten vor. In dieser Erkrankungsphase stehen Koordinationsstörungen, Störungen der Hirnnerven (wie Schluckbeschwerden) und Störungen der Muskelfunktion im Mittelpunkt. Durch die Schluckbeschwerden kann das Pferd einen weiteren Leistungsabfall erleiden und abmagern.

Wenn die Vierbeiner mit einem intakten oder gar besonders starken Immunsystem ausgestattet sind, so können sie die Bakterien jedoch häufig „besiegen“ – insofern löst auch die Ansteckung mit den Übeltätern nicht notwendig eine Erkrankung aus. Unterstützen sie ihre Fellnase im Kampf mit dem Ewalia Kardesaft

    Dosierflasche: 1,0 Liter, 20,90 €

    Fütterungsempfehlung:

    Zur Vorbeugung: 2 x täglich 50 ml
    Bei akutem Bedarf: 2 x täglich 120 ml (mindestens 10 Tage)

    Wichtig ist, dass bei der Behandlung von Borreliose eine Kardenwurzel-Kur von mindestens vier Wochen gemacht wird, da sich die Mikroorganismen im 28 Tage Rhythmus teilen.

    Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum als Kur erfolgen (3-8 Wochen).

    Zusammensetzung

    Brennnesselblatt,  Hagebutte,  Kardewurzel,  Melissenblatt,  Sonnenhut,  Süßholzwurzel

    Analytische Bestandteile

    Feuchtgehalt 98%
    Rohprotein 0,5%
    Rohfett 0,4%
    Rohasche 0,6%
    Rohfaser 0,5%
    Natrium 0,004%

    Leute schauen sich gerade dieses Produkt an

    Voraussichtliche Lieferzeit 3-5 Tage

    Garantierter Safe Checkout