Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Hilton Herbs - Bye Bye Itch Kräuter bei Sommerekzem, Juckreiz, Allergie

Hilton Herbs - Bye Bye Itch Kräuter bei Sommerekzem, Juckreiz, Allergie

Normaler Preis €47,60 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €47,60 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand: 10 verbleibend

Hilton Herbs Bye Bye Itch

Kräuterergänzung, die reich an essentiellen Fettsäuren ist, um Folgendes zu unterstützen:

  • Feste Haut und Hautzellen
  • Die natürliche Resistenz gegen Allergene und Hautreizungen
  • Die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper.


Sommerekzeme machen ein Pferd - und seinen Besitzer - wahnsinnig. Der schreckliche Juckreiz wird durch eine allergische Reaktion auf den Biss eines kleinen Insekts verursacht: eine kleine stechende Mücke, auch Knut genannt. Der lateinische Name für diese stechenden Mücken ist Culicoides. Die allergische Reaktion auf den Zahnfleischspeichel, der nach dem Biss in der Haut Ihres Pferdes verbleibt, kann zu ernsthaften Hautreizungen bei Ihrem Pferd führen.

Der Juckreiz bringt Ihr Pferd dazu, sich zu kratzen: Es reibt sich an allem, was lose und festgeklebt ist, um diesen frustrierenden Juckreiz loszuwerden. Oft schleift es, bis die Haut bricht. Die Haut kann sich an diesen Stellen verdicken und in schweren Fällen kann sich eine Hautinfektion entwickeln. Sommerekzeme treten häufig in der Mähne und in der Schwanzwurzel auf, können aber auch in anderen Bereichen des Körpers auftreten. Robuste, strenge Pferderassen sind besonders anfällig für Sommerekzeme.

Bye Bye Itch wurde speziell für die Fütterung von Pferden und Ponys in den Monaten vor und während der „Juckreizsaison“ entwickelt. Darüber hinaus können Sie Ihrem Pferd in den Wintermonaten Bye Bye Itch in einer niedrigeren Dosis geben, um zusätzliche Unterstützung zu bieten, damit Ihr Pferd mit guter natürlicher Abwehr in den Frühling geht. In Kombination mit unserer Bye Bye Itch Lotion für optimale Ergebnisse verwenden.

Hilton Herbs Bye Bye Itch wurde in Großbritannien ausgiebig getestet. 93% der Studienteilnehmer gaben an, dass das Füttern von Bye Bye Itch ihrem Pferd oder Pony erheblich geholfen hat.

Bye Bye Itch enthält Leinsamen (Leinsamen), die Hilton Herbs für diese Ergänzung ausgewählt hat, weil es so reich an essentiellen Fettsäuren ist.
Essentielle Fettsäuren werden als "essentiell" bezeichnet, da sie essentielle (notwendige) Bestandteile von Zellmembranen sind und nur über die Nahrung gewonnen werden können: Der Körper kann sie nicht selbst produzieren. Essentielle Fettsäuren gibt es in zwei verschiedenen Arten: Omega-3-Fettsäuren kommen in Leinsamen, Sojabohnen und fetten Fischen (Sardinen, Lachs usw.) vor. Omega-6-Fettsäuren sind in Nüssen, Sonnenblumenkernen usw. enthalten.

Leinsamen enthält außerdem: Phytoöstrogene, Flavonoide, eine komplexe Reihe von Aminosäuren und Mikronährstoffen wie Thiamin (Vit B1), Riboflavin (Vit B2), Niacin (Vit B3), Pantothensäure (B5), Vitamin B6, Vit C, Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium und Zink.


Wir empfehlen die Kombination von Bye Bye Itch Nahrungsergänzungsmittel und Lotion.

Beutel: 2,0 kg, 47,60 € (23,80 €/kg) exkl. Versand

Anwendung:

Die Hilton Herbs Bye Bye Itch können Sie Ihrem Pferd täglich füttern. Falls notwendig, können Sie diese auch auf zwei Mahlzeiten aufteilen. Sie erhalten dazu einen 50 ml Messlöffel. Eine Portion entspricht 23 Gramm Hilton Herbs Bye Bye Itch. Die Angaben in der folgenden Tabelle sind nur Richtwerte; die benötigte Menge kann je nach Pferd variieren. Bei der Auswahl der richtigen Dosierung sollten Sie auch auf die Rasse des Pferdes achten.

Welche Menge an Hilton Herbs Bye Bye Itch
kann ich täglich an mein Pferd verfüttern?
Stockmaß des Pferdes Anzahl Messlöffel Bye Bye Itch
bis 1,27 m 1
1,27 - 1,47 m 2
1,48 - 1,58 m 3
1,59 - 1,68 m 4
über 1,69 m 5

Zusammensetzung

Gekochte Leinsamen, Bierhefe, pflanzliches Carbonitrid, Buchweizen, Brennnessel und Kieselerde.

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 21,1 %
  • Rohfaser: 18,5 %
  • Rohasche: 16,8 %
  • Rohfette/-öle: 8,5 %
  • Natrium: 0,10 %

Vollständige Details anzeigen